-- grosse Spendenbereitschaft: schon 1.621 € für die Restaurierung des 330 Jahre alten Gemäldes erhalten --


Mitteilungsblatt Nr. 86 erschienen

Download
Mitteilungen
Nr. 86.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Liste aller bisher erschienenen Beiträge
Inhaltsübersicht Nr.1-86.pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.1 KB



Historischer Jahreskalender 2024

 Der Kalender ist erhältlich:

 

 

Geschäftsstelle des Geschichtsvereins

Baesweiler, Alexanderstr. 14

Sa. 11.00 bis 12.00 Uhr

Ein Blick in den Kalender 2024



Heimatgeschichtliches im Stadtinfo

Die Stadt Baesweiler gibt regelmäßig eine Informationsbroschüre heraus. Darin sind u.a. heimatgeschichtliche Beiträge aus dem Stadtarchiv enthalten. Insgesamt sind bis jetzt 86 Artikel erschienen.  Einige Beispiele sind hier zu finden, mehr unter "Aus dem Stadtarchiv".



Mitteilungsblatt Nr. 85 erschienen

Download
Mitteilungen
Nr. 85.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB


Denkmal sucht Begleitung

(Sept. 2023) Wer kennt sie nicht? Die Feldkreuzanlage am Eingang vom inzwischen verschwundenen Gut Altmerberen. Wie uns die Denkmalbehörde des Kreises und die Stadt Baesweiler mitteilten, hat der bisherige ehrenamtliche „Betreuer“ aus Gesundheitsgründen seine Tätigkeit einstellen müssen. Der Geschichtsverein wurde gebeten, eine Nachfolgerin oder Nachfolger zu suchen. Hauptaufgabe ist es, eventuelle Beschädigungen oder Verunreinigungen der direkten Umgebung zu melden. Also, einfach mal nach dem Rechten sehen. Die imposante Lindenallee zum Gutseingang hin gehört zum Gesamtbild und ist übrigens ein Naturdenkmal. Wer Freude an solch einer schönen Aufgabe hat und sowieso schon mal Rast auf der nahen Bank macht, der melde sich bitte bei uns.


Mitteilungsblatt Nr. 84 erschienen

Download
Nr. 84.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB


Vereinsnachrichten

Zu Gast bei: Grube Adolf

So.,4. Juni 23

Der Verein Bergbaudenkmal Grube Adolf hatte zum Treffen der Geschichtsvereine eingeladen. 20 Vereine nahmen die Gelegenheit wahr, sich vorzustellen. Und wir waren auch dabei.

Theo Geusen und Josef Reinhartz präsentierten Schriften und Veröffentlichungen aus unserem Bestand. (Bild) Eröffnet wurde die Veranstaltung vom stellv. Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein.

Den ganzen Tag über kamen Besucher, weil die Veranstaltung eingebettet war in weitere Aktivitäten des

Vereins: Bergbaudenkmal Grube Adolf.

Herzlichen Dank an den Verein für die Einladung!





Stolpersteine WDR

Der WDR hat zum Prtojekt der "Stolpersteine" eine App entwickelt, mit deren interaktiver Landkarte man alle Stellen in NRW finden kann, an denen Erinnerungssteine zu verfolgten jüdischen Mitbürgern verlegt worden sind, dazu auch noch weitere Informationen zu den Personen. Sehen Sie nach!

Informationen zu Baesweiler haben wir eingefügt.


Jahrbuch Nr.7 kann erworben werden

(20.10.22) Nicht ohne Stolz präsentieren sich die Autoren

( hintere Reihe, links) Alexander Plum, Wolfgang Backhaus, Werner Offergeld, Dr. Ulrich Schroeder und Klaus Peschke bei der Übergabe der ersten druckfrischen Exemplare an den Schatzmeister Sascha Kochs zum Verkauf. Weitere Autoren Dr. Hermann Josef Paulißen und Gerhard Welper.

Das Jahrbuch Nr. 7 kann man in der Buchhandlung Wild erwerben.

Auch beim Geschichtsverein , Geschäftsstelle Alexanderstr. 14, Sa. von 11 bis 12 Uhr.


Burg Baesweiler

Kulturzentrum Burgstraße
Kulturzentrum Burgstraße

Mittwoch, 19. Oktober 2022 um 19 Uhr, Burg Baesweiler





Unsere Geschäftsstelle: Offenes Archiv

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Unserer Archiv in der Alexanderstraße 14

ist wieder jeden Samstag (außer feiertags) von 10.30-12.30 Uhr. nach Voranmeldung geöffnet. Sie können aber auch mit uns gesonderte Termine vereinbaren.