Rezensionen und die GvB-Bibliothek

Diejenigen, die die Archivräume des Geschichtsvereins Baesweiler in der Alexanderstraße 14 bereits einmal besucht haben, kennen die dortige umfangreiche Bibliothek. Ebenso wie das Archiv insgesamt ist auch die Vereinsbibliothek in ständigem Wachstum begriffen. Neben den dem Verein zur Verfügung gestellten Nachlässen wird der Bestand gezielt durch Käufe lokaler und regionaler Literatur erweitert, da sie häufig Bezüge zur Historie Baesweilers enthalten.

 

Von den Vereinsmitgliedern können die Bücher in der vereinseigenen Bibliothek kostenlos ausgeliehen werden.


Der Geschichtsverein Baesweiler bietet darüber hinaus Buchbesprechungen an, die Sie unter dem o. a. Menüpunkt „Rezensionen" abrufen können. Jedes Vereinsmitglied hat selbstverständlich die Möglichkeit, interessante Bücher mit historischem Bezug vorzustellen und auf der Vereinshomepage einstellen zu lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an den Vorstand.


Wer die Bestände der Bibliothek des Geschichtsvereins Baesweiler selbständig erkunden will, hat hierzu selbstverständlich zu den Öffnungszeiten des Archivs Gelegenheit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Archiv erteilen gerne nähere Auskünfte. Der Geschichtsverein Baesweiler hofft, mit der „GVB-Bibliothek“ das Angebot für alle Geschichts- und Forschungsinteressierte sinnvoll und attraktiv zu erweitern. Wenn Sie als Vereinsmitglied Literatur aus der Vereinsbibliothek gelesen haben und diese gerne weiterempfehlen möchten, senden Sie Ihre Buchvorstellung bitte an geschichtsverein-baesweiler@t-online.de

Ihr Arbeitskreis Homepage