Gemeinsames Sommerfest mit der Baesweiler Tafel
(Samstag, 27. August 2016, 11:00 - 17:00 Uhr)

Der Geschichtsverein Baesweiler wollte mit dem im Haus Setterich veranstalteten Sommerfest die Baesweiler Tafel unterstützen, indem der erwirtschaftete Reinerlös dieser für Baesweiler so wichtigen sozialen Einrichtung zufließen sollte. Diese Zielsetzung konnte erfolgreich umgesetzt werden: Schatzmeister Sascha Kochs konnte in der Vorstandssitzung am 6. September 2016 nach Bezahlung und Gegenrechnung aller im Vorfeld der Veranstaltung entstandenen Kosten einen Betrag in Höhe von 804,57 € präsentieren, der dem Vorsitzenden der Baesweiler Tafel, Willy Feldeisen, am 22. September 2016 in Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Willi Linkens sowie Vertretern der Unternehmen, die das Sommerfest unterstützt haben, übergeben worden ist. Ausführlich wurde über das Fest sowohl in den vereinseigenen Mitteilungsblättern (Nrn. 56 und 57) als auch in der lokalen Presse berichtet, so dass sich weitere Ausführungen zu der Veranstaltung an dieser Stelle erübrigen. Gerne wird jedoch nochmals der Dank an alle Sponsoren - HTS Line High Tech Security GmbH, VR-Bank eG Region Aachen, Gartencenter Bellandris Höppener, EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH - privaten Spender und Besucher sowie fleißigen Helfer von Geschichtsverein Baesweiler und Baesweiler Tafel wiederholt, ohne deren Einsatz die Veranstaltung nicht hätte geplant, vorbereitet, durchgeführt und zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht hätte werden können.
Der Arbeitskreis Homepage möchte mit der folgenden kleinen Fotoschau an das schöne Ereignis und an die Übergabe des Spendenschecks im Rathaus Baesweiler erinnern.

Vorschaubilder zum Vergrößern klicken - JavaScript muß aktiviert sein